Mittwoch, Juni 19

Neuartige Druckluftspeicher: Effiziente Lösung für Gebäude und Industrie

0

Green-Y Energy AG hat eine erfolgreiche Investitionsrunde über drei Millionen Schweizer Franken abgeschlossen, um den Markteintritt eines innovativen Druckluft-Energiespeichers für Gebäude und Industrie zu unterstützen. Diese Technologie ermöglicht die Speicherung von Strom und versorgt gleichzeitig Gebäude und Prozesse mit Wärme und Kälte. Im Vergleich zu herkömmlichen Batteriesystemen gilt der Druckluft-Energiespeicher von Green-Y als besonders umweltfreundlich.

Neuartige Technologie ermöglicht effektive Energiespeicherung und -nutzung in Gebäuden

Green-Y hat im Jahr 2023 eine Pilotanlage mit einer Gesamtkapazität von 100 kWh erfolgreich entwickelt, die den PV-Strom eines Gewerbeareals speichert und für die Optimierung des Eigenverbrauchs genutzt werden kann. Zusätzlich kann die Anlage in Wohn- und Bürogebäuden zur Unterstützung der Raumheizung, Warmwasserbereitung und Kühlung eingesetzt werden und in Industriebetrieben die erzeugte Wärme und Kälte in Produktionsprozessen nutzen.

Mit der erfolgreichen Investitionsrunde über drei Millionen Schweizer Franken hat Green-Y Energy AG die Möglichkeit, ihre Speichertechnologie weiterzuentwickeln und den Markteintritt voranzutreiben. Das Kapital wird dazu verwendet, innovative Lösungen für die Energiespeicherung zu schaffen, die sowohl ökologisch als auch wirtschaftlich sinnvoll sind.

Integrierte Wärme- und Kälteerzeugung in den Druckluftspeichern von Green-Y

Die Druckluftspeicher von Green-Y zeichnen sich durch ihren Verzicht auf kritische Rohstoffe aus und bieten eine nachhaltige Lösung für die Energiespeicherung. Mit einer Lebensdauer von 20 Jahren ermöglichen sie eine langfristige Energieversorgung. Dank der integrierten Erzeugung von Wärme und Kälte sind die Speicher äußerst effizient und können sowohl Gebäude als auch Industrieprozesse mit Energie versorgen.

Green-Y nutzt elektrischen Strom, um Luft im Speicher zu komprimieren und in Druckluftflaschen mit bis zu 300 bar zu speichern. Dieser Prozess erzeugt eine Wärme von bis zu 60°C, die für verschiedene Zwecke wie die Beheizung von Gebäuden, die Warmwasserbereitung oder die Unterstützung von industriellen Prozessen genutzt werden kann.

Beim Entladen des Speichers wird die Druckluft aus den Speicherflaschen abgelassen, wodurch ein Generator in Betrieb gesetzt wird und Strom erzeugt. Gleichzeitig sinkt die Temperatur der freigesetzten Luft auf bis zu 3°C ab. Diese Kälte kann dann zur Kühlung von Räumen, zur Kühlung von Servern oder als Prozesskälte in der Industrie verwendet werden. Der Druckluft-Energiespeicher von Green-Y ermöglicht somit nicht nur die Stromerzeugung, sondern auch die effiziente und umweltfreundliche Nutzung von Kälte.

Experten empfehlen den Einsatz von Druckluftspeichern, um die Vorteile der Mehrfachnutzung von Energie zu nutzen.

Green-Y treibt Marktstart von effizientem Druckluft-Energiespeicher voran

Die erfolgreiche Investitionsrunde ermöglicht Green-Y, seine Speichertechnologie zu optimieren und den Markt mit einer umweltfreundlichen Lösung für die Energiespeicherung zu betreten.

Lassen Sie eine Antwort hier